Alles begann vor 2,5 Jahren mit viRaCube und dem Traum von einem Bewässerungssystem, das jeden Garten kinderleicht in eine grüne Oase verwandelt.

Jetzt ist geschafft: Der Countdown läuft, denn unser smartes Bewässerungssystem MIYO ist schon bald über unseren Online Shop erhältlich.

Wenn die Vögel morgens fröhlich zwitschern, die Sonne scheint und die Temperaturen steigen, sind sie endlich wieder da, die Frühlingsgefühle, und es heißt: Die Gartenzeit beginnt. Ein schöner grüner Garten bedeutet aber gleichzeitig viel Arbeit! Wenn Du also lieber grillst statt gießt, Deine Rosen immer bestens versorgt wissen willst und Spaß an den neusten Technik-Trends hast, dann haben wir das perfekte Paket für Dich geschnürt: MIYO heißt das intelligente System und greift auf die bewährte, sowie mehrfach ausgezeichnete Technik des viRaCube von viRaTec zurück.

Durch die starke Partnerschaft von viRaTec und dem Gartentechnikspezialisten Rehau hat unsere Entwicklung von viRaCube noch weiter Fahrt aufgenommen. Nach vielen Testläufen, Schweiß und harter Arbeit, ist aus dem anfänglichen Prototypen viRaCube schlussendlich MIYO entstanden. MIYO zielt darauf ab dir einen beträchtlichen Teil an Arbeit abzunehmen. Voll automatisiert und bedarfsgerecht versorgt MIYO deine Pflanzen – und das auch, wenn du nicht zu Hause bist. Und keine Angst, du kannst deinen MIYO von überall und zu jeder Zeit per App steuern und überwachen. Dein nächster Urlaub kann kommen! Während du also am Strand faulenzen kannst, übernimmt MIYO die Urlaubsvertretung und ist darüber hinaus deine perfekte Gartenhilfe, wenn du wieder nach Hause kommst.

Wir stellen dir MIYO kurz vor:

MIYO ist voll vernetzt und besteht aus den drei Komponenten Cube, Sensor und Ventil, die im stetigen Informationsaustausch zueinander stehen.

Das Herzstück von MIYO ist der Cube. Er wird im Haus platziert und ist zuständig für die Datenverarbeitung. Der Cube kommuniziert per Funk mit den solarbetriebenen Sensoren und kombiniert die Messungen des Sensors, mit den regionalen Wetterinformationen und bei Bedarf mit Deinem Smart Home.

Die solarbetriebenen Sensoren sind die Mittelsmänner des MIYO. Sie untersuchen in regelmäßigen Abständen, wie es deinen Pflanzen geht, indem sie Daten, wie Bodenfeuchtigkeit, Temperatur und Helligkeit deiner Pflanzen messen und sammeln. Das heißt, MIYO funktioniert nicht wie eine Zeitschaltuhr, sondern orientiert sich zu 100% an den individuellen Bedürfnissen deiner Pflanzen. Aufgrund der gesammelten Daten berechnet der Cube mit seiner einzigartigen MIYO-Logik, ob und wie viel Wasser deine Pflanzen brauchen und leitet die Befehle an die Ventile weiter.

Die Ventile sind die Laufburschen. Sie setzten das um, was sich der Cube überlegt hat. Per Funk erhalten die Ventile ihren Einsatzbefehl vom Cube und bewässern dein Gartengrün bei Bedarf. Durch den Cube wissen sie immer genau, wie lange bewässert werden soll, sodass der Wasserbedarf deiner großen und kleinen Sprösslinge, immer optimal gedeckt ist. Die Bewässerung erfolgt dann vollautomatisch mittels Regner, Perlschlauch oder Tropfschlauch.

MIYO ist außerdem per App steuerbar. Hier regelst du deine individuellen Eingaben, wie z.B. Feuchtigkeitsgrenzen, Bewässerungszeiträume und viele weitere Parameter. So kannst du dein System ganz individuell deinen Wünschen anpassen.

Das macht MIYO so einzigartig:

Gegenüber vergleichbaren Systemen hat MIYO ein paar echte Vorteile! Die schnelle und einfache Installation, sowie der Verzicht auf Batteriemüll und unnötigen Kabelsalat (bei Sensor und Ventil) machen MIYO zu einem echten Garten-Must-Have für die Frühling- und Sommersaison! Ob Kleingarten, Balkon, Vorgarten oder doch großflächiger Gartentraum spielt keine Rolle, denn MIYO verfügt über eine extra hohe Funkreichweite und kann auch ohne Anbindung an das Internet betrieben werden. Nicht zu vergessen, dass das System in gängige Smart-Home-Lösungen eingebunden werden kann. So schafft MIYO für alle Gartenfreunde und Technik-Fans die perfekte Kombination aus Smart Home und Smart Garden.

Du möchtest mehr über MIYO wissen?
Weitere Infos findest du unter

www.miyo.garden